Folge 28 – Beauftragte beim Bund mit Bettina Martin

Folge 28 – Beauftragte beim Bund mit Bettina Martin

Bettina Martin ist Beauftragte des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund. Offiziell lautet der Titel “Staatssekretärin für Bundesangelegenheiten und Bevollmächtigte des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund”. Ganz schön langer Titel. Sie hat aber auch eine ganze Menge zu tun im Bundesrat. Leider ist der Bundesrat für viele eine ziemliche Blackbox, keiner kann so wiiiirklich sagen, was da passiert. Ich auch nicht. Darum freue ich mich, dass Bettina sich Zeit genommen hat für mich. Danach seid ihr schlauer.

Außerdem reden wir natürlich darüber, wie Bettina zur Politik gekommen ist. Sie kommt nämlich auch West-Berlin und hat die Wiedervereinigung wirklich hautnah erlebt. Eine spannende Zeit für die Bundesrepublik, mit Auswirkungen bis heute. Auch darüber reden wir in dieser Folge.

Leider ist Zeitmanagement nicht immer meine Stärke, deswegen konnten wir über das ein oder andere nicht sprechen. Mein Fehler(!), aber vielleicht Anreiz, sich noch einmal zu treffen! 😉

Weil die Folge recht kurz war, habe ich noch ein 30 Minuten Solo eingefügt. Hier spreche ich vor allem über die #Unteilbar-Demo, die am 13.10. knapp 250.000 Menschen nach Berlin mobilisiert hat. Eine tolle Sache. Ich habe aber auch Kritik an einzelnen Wagen. Natürlich frage ich mich auch, was #Aufstehen, Sarah Wagenknechts ‘Sammlungsbewegung’, da eigentlich so getrieben hat. Spoiler: ich erkläre euch, warum ich kein Fan bin.

 

#Shownotes

Bettina in den Sozialen Netzwerken

Twitter.

 

Höckes Buch

https://www.heise.de/tp/features/Bjoern-Hoecke-droht-mit-Dunkeldeutschland-4186178.html?seite=all

 

paul

Paul fragt sich, wie die Zukunft der SPD eigentlich aussehen kann. Außerdem ist er Vorsitzender der Jusos Treptow-Köpenick und stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD Kommunalfraktion in Berlin Treptow-Köpenick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich SoziPod.de die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu